Banner
 
   
 
     
 
 
English French German Italian Spanish
JoomlaWatch Stats 1.2.8b by Matej Koval





Louis Vuitton Frankfurt

Goethestraße 13


In einem komplett als Baulückenschließung in den Jahren 1998/1999 errichteten Geschäftshaus, wurde im gesamten Erdgeschoss und Obergeschoss ein Ladengeschäft von Louis Vuitton eingerichtet. Die Gestaltung der gesamten Straßenfassade konnte in Anlehnung an das neue „Global Store“ Konzept ausgeführt werden (dunkelbraune Metallfensterrahmen und beigefarbene Sandsteinplatten). Im Inneren führt die große Deckenöffnung zwischen dem Erdgeschoss und dem 1.Obergeschoß den Kunden schon beim Betreten des Geschäftes optisch in die oberen Verkaufsräume. Zum ersten Mal wurde eine computergesteuerte Beleuchtungsanlage in einem Geschäft von Louis Vuitton in Deutschland eingesetzt. Diese ermöglicht es, mit verschiedenen Lichtszenarien unterschiedliche Raumatmosphären herzustellen. Das Projekt wurde durch B. Backhaus im Architekturbüro Hundertmark, Berlin bearbeitet.
 
 
  Design by guenstige.shop-stadt.de & vista forum & Daniel Schulz